Rücken, Nacken, Knie

Anwendungsbereich

Die Behandlungsmethode der Chiropractic USA hilft effektiv bei Beschwerden wie Bandscheiben-Vorfällen, Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Bewegungseinschränkungen, Gelenkbeschwerden, Fibromyalgien, Beschwerden der Kiefergelenke, der Hüfte, der Knie, der Füße, der Schulter, der Arme, der Hände und Finger.

Auch bei der Behandlung organischer Probleme, die ihre Ursachen in der Beeinträchtigung der Nervenimpulse durch Abweichungen im Stütz- und Bewegungsapparat haben, wie Herzrhythmusstörungen, hoher Blutdruck, Ohr-Infektionen, Asthma, Erkältung, Magen-Darm-Beschwerden, Seh- und Hörstörungen, Bettnässen, Nervosität, Inkontinenz, Menstruationsleiden oder Depressionen helfen die Methoden der Chiropractic USA. Die Behandlung ist für Menschen allen Alters geeignet, vom Säugling bis zum Senior.